FAQ

Die folgende Liste beschreibt einige allgemeine Probleme mit der 'MUNET Einrichtung' sowie mögliche Lösungen.

Ihre WLAN-Verbindung wurde während der 'MUNET Einrichtung' abgebrochen

Vergewissern Sie sich, dass Ihr MUNET und Ihr Mobilgerät in Reichweite Ihres Routers sind. Wenn Sie versucht haben, Ihren MUNET in großer Entfernung vom Router einzurichten, war das Signal eventuell für die erfolgreiche Einrichtung des MUNET zu schwach. Versuchen Sie, Ihren MUNET näher an den Router heranzubringen, und versuchen Sie dann die 'MUNET Einrichtung' erneut.

Bei der MUNET Einrichtung ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten, bevor eine Verbindung aufgebaut werden konnte.

Ihr MUNET hat zum Aufbau der Verbindung mit Ihrem WLAN sehr lange gebraucht.
Vergewissern Sie sich, dass Ihr MUNET und Ihr Mobilgerät in Reichweite Ihres Routers sind. Wenn Sie versucht haben, Ihren MUNET in großer Entfernung vom Router einzurichten, war das Signal eventuell für die erfolgreiche Einrichtung des MUNET zu schwach. Versuchen Sie, Ihren MUNET näher an den Router heranzubringen, und versuchen Sie dann die 'MUNET Einrichtung' erneut.
Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Kennwort für Ihr WLAN eingegeben haben. Wenn Sie versuchen, eine Verbindung mit einem WLAN aufzubauen, das eine verdeckte SSID hat, vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen Kodierungstyp ausgewählt haben.

Ich habe einen Dual-Band-Router.

Versuchen Sie, die folgenden Aktionen durchzuführen, wenn Sie einen Dual-Band-Router wie beispielsweise einen BT Home Hub, Virgin Media Super Hub oder Apple Airport Extreme verwenden:
1. Versuchen Sie, Ihr Mobilgerät mit dem 2,4-GHz-Band Ihres Routers zu verbinden.
2. Versuchen Sie erneut, die MUNET Einrichtung' durchzuführen.
Wenn es noch immer nicht funktioniert, führen Sie die folgenden Aktionen aus:
1. Schalten Sie das 802.11a 5-GHz-Band an Ihrem Router vorübergehend aus (bei einem Virgin Media Super Hub endet der WLAN-Name des 802.11a 5-GHz-Bands (SSID) normalerweise auf ‘5G’; bei einem Apple Airport Extreme endet der WLAN-Name des 802.11a 5-GHz-Bands (SSID) normalerweise auf ‘5GHz’). Weitere Informationen hierzu finden Sie im Benutzerhandbuch.
2. Schließen Sie Ihr Mobilgerät wieder an Ihr WLAN an.
3. Starten Sie die 'MUNET Einrichtung' erneut, um Ihren MUNET mit Ihrem WLAN zu verbinden.
4. Schalten Sie das 802.11a 5-GHz-Band an Ihrem Router wieder ein (Informationen hierzu finden Sie in Ihrem Router-Benutzerhandbuch).

Ihr Router konnte Ihrem MUNET keine IP-Adresse zuweisen.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Router zur Ausstellung dynamischer IP-Adressen (DHCP) eingerichtet ist. Ist dies der Fall, überprüfen Sie, ob genügend freie IP-Adressen für die Zuordnung zu Ihrem MUNET zur Verfügung stehen (weitere Informationen hierzu finden Sie in Ihrem Router-Benutzerhandbuch).

Die Webseite MUNET Einrichtung' wurde geöffnet, nachdem ich ‘MyMUNETxxxxx’ in der Liste der WLAN-Netze ausgewählt habe.

Ihr MUNET verwendet derzeit eine alte Version der Software, die nach dem Aufbau der Verbindung mit Ihrem WLAN aktualisiert werden muss. Wenn Sie die Einrichtung Ihres MUNET fortsetzen wollen, führen Sie die folgenden Aktionen auf der MUNET Einrichtungs-Webseite durch:
1. Wählen Sie Ihr WLAN in der Liste der Drahtlosnetzwerke aus und geben Sie ggf. Ihr Netzwerk-Kennwort ein.
2. Tippen Sie auf 'Save' und warten Sie, bis die Netzanzeige stetig blau leuchtet.
3. Kehren Sie zurück zur MUNET App. 

Ich habe alle obigen Vorschläge ausprobiert, und die 'MUNET Einrichtung' funktioniert trotzdem nicht.

Wenn 'MUNET Einrichtung' den MUNET nicht mit Ihrem WLAN verbinden kann, führen Sie die folgenden Aktionen durch, um Ihren MUNET manuell Ihrem WLAN-Netzwerk hinzuzufügen:
1. Drücken Sie die WiFi-Taste an der Rückseite Ihres MUNET und warten Sie, bis die Power-Lampe blau blinkt.
2. Öffnen Sie die WLAN-Einstellungen an Ihrem Mobilgerät und suchen Sie nach verfügbaren WLAN-Netzwerken.
3. Wählen Sie ‘MyMUNETxxxxx’ in der Liste der WLAN-Netze aus.
4. Öffnen Sie den Internet-Browser und geben Sie 192.168.1.1 in der Adresszeile ein.
5. Wählen Sie Ihr WLAN in der Liste der Drahtlosnetzwerke aus und geben Sie ggf. Ihr Netzwerk-Kennwort ein.
6. Tippen Sie auf "Speichern".
7. Nach dem Tippen auf 'Speichern' blinkt die Netzanzeige weiterhin und leuchtet anschließend blau als Hinweis darauf, dass Ihr MUNET verbunden ist. Hinweise zum Starten des Streamings auf Ihren MUNET finden Sie unter ‘Inhalte auf einen MUNET streamen’ in der Hilfe zur MUNET App.

Woher weiß ich welches Softwareupdate auf meinem MUNET installiert ist?

In der PEAQ MUNET App können Sie unter   Einstellungen unter dem Punkt "Meine Geräte" das gewünschte MUNET auswählen. In der folgenden Übersicht können Sie die aktuelle Softwareversion und die Versionsnummer ablesen.

Installiert sich ein Software-Update automatisch?

Ein Software-Update wird automatisch installiert, wenn das MUNET mit dem Internet verbunden ist.
Bitte achten Sie darauf, dass das Update ca. sieben Minuten benötigt und Ihr MUNET Gerät in der Zeit nicht vom Strom getrennt werden darf!

Mein MUNETwird nicht als Netzwerk angezeigt

1. Drücken Sie die WiFi-Taste an der Rückseite Ihres MUNET und warten Sie, bis die Power-Lampe blau blinkt.
2. Öffnen Sie die WLAN-Einstellungen an Ihrem Mobilgerät und suchen Sie nach verfügbaren WLAN-Netzwerken.
3. Ihr MUNET sollte nun als ‘MyMUNETxxxxx’ gelistet sein.

Ich möchte von meinem PC/MAC Musik auf meinemMUNET abspielen, wie geht das?

Sie haben folgende Möglichkeiten Musik von Ihrem PC/MAC auf Ihrem MUNET abzuspielen:
1. Verbinden Sie Ihr MUNET über das mitgelieferte 3,5 mm Klinke Audio Kabel mit dem Kopfhörerausgang Ihres PC/MAC.
2. Falls Ihr PC/MAC Bluetooth unterstützt können Sie Ihr MUNET Gerät verwenden um Musik über den PC/MAC zu hören. Sie müssen zuerst Ihr MUNET mit Ihrem PC/MAC koppeln. 

Ist Streaming vom Network Attached Storage (NAS) möglich?

Ja, es ist möglich  vom Network Attached Storage (NAS) zu streamen. Wichtig, ist dass, der NAS in der gleicher Wifi Netzwerk wie die Munet Geräte angebunden ist. 

Sind die MUNET Speaker mit anderen CASKEID Speakern wie z.B. Pure Jongo kompatibel?

Ja, die MUNET Geräte sind mit Pure Jongo kompatibel, dank der CASKEID Technologie.

Kann man das AUX IN Signal über ein MUNET Speaker auf andere MUNET Speaker streamen?

Nein. Die Musik Wiedergabe über AUX IN Anschluss, ist nur  an den angeschlossenen MUNET Lautsprecher/ Gerät möglich.

Wie kann ich mein MUNET zurücksetzen?

1. Halten  Sie die WiFi-Taste an der Rückseite Ihres MUNET gedrückt
2. Dabei den Lautsprecher vom Strom nehmen und währenddessen die WiFi-Taste weiter gedrückt halten.
3. Stromadapter einstecken. Die LED-Anzeige blinkt kurz dreimalviolett-rot.
4. Das Gerät ist nun auf Werkeistellungen zurückgesetzt.

Wie viel Strom verbraucht mein MUNET im Standby-Modus?

Der Stromverbrauch Ihres MUNET im Standby Modus beträgt ≤0.5 Watt.

Kann ich das Software-Update manuell durchführen?

Ja, das Software-Update lässt sich auch manuell durchführen (per USB Stick). 
Sie finden die aktuellste Software auf http://www.peaq-online.com/munet/software/
1. Speichern Sie die Update-Dateien (drei) auf einem leeren USB-Stick (USB-Stick vorher mit FAT32 oder mit NTFS formatieren). Die Datei darf sich nicht in einem Verzeichnis befinden. 
2. Lautsprecher vom Strom nehmen.
3. USB Stick in den USB-Port des Lautsprechers einstecken. 
4. Folgendes muss schnell passieren: Stromadapter einstecken. Sobald die Power-Lampe kurz rot blinkt, die MUTE Taste gedrückt halten, bis die Power-Lampe abwechselnd blau, violett, rot, violett blinkt (Update wird nun installiert). Die MUTE Taste wieder loslassen. 
5. Während der Software-Aktualisierung die Internetverbindung des MUNET für mindestens 10 Minuten nicht unterbrechen. Nach Abschluss startet das Gerät neu und die LED-Anzeige leuchtet stetig.
6. Den USB-Stick vom USB-Port entfernen. 
7. Die neueste Software ist nun installiert und das Gerät ist wieder betriebsbereit.

Woher weiß ich ob ein neues Update für mein MUNET verfügbar ist?

In der PEAQ MUNET App finden Sie unter   Einstellungen unter dem Punkt "Meine Geräte" die Schaltfläche „Auf Softwareupdates prüfen“. 
Sobald Sie auf die Schaltfläche „Auf Softwareupdates prüfen“ tippen wird geprüft ob ein Update verfügbar ist. Im Anschluss folgen Sie bitte den Anweisungen in der App.

Mein JUKE geht nicht, die Lieder spielen nur 30 Sekunden

Sie befinden sich im Hörprobemodus. Die Abspieldauer für jedes Musikstück im Hörprobemodus ist auf 30 Sekunden beschränkt. Um vollen Zugriff auf Millionen von Tracks und Alben von fast jedem Künstler aus jedem Genre zu bekommen müssen Sie unseren Musik-Streamingdienst JUKE abonnieren. Weitere Infos über JUKE finden Sie auf www.myjuke.com

Was ist Flow?

MUNET ist ausgerüstet mit der Flow-Technologie. Diese stellt die Schnittstelle zu JUKE, Internetradios und Podcasts bzw. Listen-Again Content bereit.

Brauche ich das kostenlose Flow Live Konto?

Nein, es ist nicht zwingend nötig ein Flow Konto zu erstellen. Jedoch stellt dieses die Schnittstelle zu JUKE, Internet Radios und Podcasts bzw. Listen-Again Content bereit. 

Was kann ich abspielen wenn ich kein Flow Live Konto besitze?

Sie können die Musik abspielen, die lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert ist und Sie können Internetradios und Podcasts hören(aber Ihre Favoriten nicht speichern)

Wie erstelle ich das Flow Live Konto über Facebook?

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie sich über Facebook anmelden möchten:
1. Gehen Sie wieder auf die Startseite der App.
2. Tippen Sie auf „Mit Facebook anmelden“ und folgen Sie den Anweisungen auf dem Display.

Wie erstelle ich ein Flow Live Konto mit der PEAQ MUNET App?(Nur für Android Geräte)

1. Wenn Sie kein Facebook-Konto haben oder Ihr Facebook-Konto nicht benutzen wollen, können Sie über die MUNET App ein Konto erstellen. Um ein Konto zu erstellen, brauchen Sie eine gültige E-Mail-Adresse.
2. Gehen Sie wieder auf die Startseite der App.
3. Tippen Sie auf Join. Wenn Sie ein Android Smartphone benutzen, müssen Sie zuerst auf das Drop-down-Menü auf der Aktionsleiste tippen.
4. Tippen Sie auf Create an account.
5. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie für das Einloggen in FlowLive verwenden möchten sowie ein Passwort.
6. Tippen Sie auf Create an account.
Wir werden Ihnen eine Aktivierungsmail schicken, sobald Ihr FlowLive-Konto erstellt worden ist.

Wie erstelle ich ein Flow Live Konto über die PEAQ Website?

1. Öffnen Sie den Browser und geben Sie die folgende Adresse ein: http://www.peaq-online.com/munet/
2. Tippen Sie auf Registrieren.
3. Sie werden direkt auf die Webseite  https://peaq.flowlive.com/de/user/0/peaq umgeleitet, wo Sie Ihr kostenloses FlowLive Konto erstellen können.
4. Tippen Sie auf die Schaltfläche„Konto erstellen“. 
5. Geben Sie die E-Mail–Adresse ein, die Sie für das Einloggen in FlowLive verwenden möchten sowie ein Passwort.
Wir werden Ihnen eine Aktivierungsmail schicken, sobald Ihr FlowLive-Konto erstellt worden ist.

Wie erstelle ich ein Flow Live Konto im Internet Browser?

1. Öffnen Sie den Browser und geben die folgende Adresse ein: http://peaq.flowlive.com/peaq 
2. Tippen Sie auf die Schaltfläche„Konto erstellen. 
3. Geben Sie die E-Mail–Adresse ein, die Sie für das Einloggen in FlowLive verwenden möchten sowie ein Passwort.
Wir werden Ihnen eine Aktivierungsmail schicken, sobald Ihr FlowLive-Konto erstellt worden ist.

Wie aktiviere ich mein Flow Live Konto?

1. Loggen Sie sich in Ihr E-Mail-Konto ein und öffnen Sie die Aktivierungsmail des FlowLive-Teams. Sollten Sie keine Aktivierungsmail finden, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach.
2. Aktivieren Sie Ihr FlowLive-Konto, indem Sie auf den Aktivierungslink klicken.
3. Tippen Sie auf „Log in mit E-Mail“ und loggen sich in die App ein.

Wie synchronisiere ich mein Flow Live Konto mit JUKE?

Sobald Sie registriert sind und ein FlowLive-Konto haben, haben Sie auch die Möglichkeit, unseren Musik-Streamingdienst JUKE, der in die PEAQ MUNET App integriert ist, zu abonnieren und zu benutzen.
Wenn Sie schon ein Konto bei JUKE haben, können Sie sich mit Ihrem JUKE Benutzernamen und Kennwort auf der Webseite von PEAQ FlowLive http://peaq.flowlive.com/peaq registrieren. 
Daraufhin können Sie alle Ihre Favoriten und Playlisten aus der PEAQ MUNET Anwendung auf Ihrem Apple- oder Android-Gerät abspielen.
Wenn Sie JUKE noch nicht verwenden, können Sie es direkt auf der JUKE Webseite abonnieren (www.myjuke.com).

Welche Verbesserungen gibt es mit dem Update der MUNET App vom Februar 2015?

Session Pick Up: Die letzte gespielte Session wird beim Start der App automatisch gestartet. Ihr MUNETmuss nicht extra angeschaltet werden.
Die MUNET Einrichtung ist nun in der App integriert. Dies vereinfacht die ersten Schritte.
Bugfixes wurden vorgenommen.